Ukash-karten wikipedia

Premium MasterCard für alle! – Ohne Schufa-Auskunft, ohne PostIdent und ohne jede Bonitätsprüfung – Finden Sie jetzt eine völlig neue Freiheit. Prepaid. Ukash ist ein ehemaliges elektronisches Zahlungsmittel für vorwiegend digitale Güter. Hochspringen ↑ Skrill schließt Übernahme von tstm.eu Wertkarten AG ab. tstm.eu, abgerufen am September Hochspringen. Paysafe Group PLC (bis November Optimal Payments, vormals auch Neovia Financial) Parallel wurde im März die tstm.eu Wertkarten AG in Wien gegründet mit der Absicht, eine Im November kaufte Skrill auch den britischen Konkurrenten Ukash und verschmolz ihn mit paysafecard. Navigation menu Personal tools Not logged in Talk Contributions Create account Log in. Some scammers were reported to have been exploiting the Ukash system for black market use by extorting codes from victims. Sie ist in vielen europäischen Staaten erhältlich, im deutschsprachigen Raum aber nur rothosen munichen Österreich. Retrieved 17 November Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Viele deutsche Anbieter, die davor Ukash angenommen hatten, akzeptierten Ukash seitdem nicht mehr. Im September ging die Zahlmethode paysafecard in Österreich live, [8] Ende Mai auch in Deutschland.

Video

Günstig Keys / XBOX- Points etc. kaufen mit PaySafeCard

0 thoughts on “Ukash-karten wikipedia”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *